Rechtliche Situation von Lichtgeräten

Bei Lichtgeräten, egal von welchem Hersteller, handelt es sich nicht um Waffen im waffenrechtlichen Sinne, da hier kein Projektil, sondern nur ein Infrarot oder schwacher Laserstrahl „verschossen“ wird. Hin und wieder wird allerdings im Zusammenhang mit diesen Lichtgeräten die Diskussion zum Thema „Anscheinswaffen“ geführt. Daher ist sich der ein oder andere Verein nicht sicher, ob er Lichtgeräte in der Öffentlichkeit einsetzten kann.

Gerne wollen wir Ihnen und gegebenenfalls der Ordnungsbehörde die einschlägigen Vorschriften an die Hand geben, so dass Ihrem Einsatz von Lichtgeräten auf dem nächsten öffentlichen Sportfest nichts im Wege steht.

Hinweis zur rechtlichen Situation von Lichtgeräten

Quelle: DSB, Deutscher Schützenbund

Kreismeisterschaft 2017 – Ergebnisse

Die Kreismeisterschaften sind nun mit den Bogen-Disziplinen im Freien (FITA 70m) abgeschlossen. Im Folgenden findet ihr die gesamten Ergebnisse.

6.1x Bogen FITA 70m

1.10 Luftgewehr

1.10.20 Korrektur: Die Ergebnisse von Tyler Berkemeyer und Joshua Assmann wurden aufgelegt geschossen und gehören nach 1.11.20 LG Auflage Schüler.

1.11 Luftgewehr Auflage

Kreismeisterschaft 2017 – Ergebnisse weiterlesen

Vorabankündigung der Altersklassen und Disziplinen für die Deutschen Meisterschaften 2018-2020

07.03.2017 – Nachdem im Herbst 2016 bereits die Neueinteilung der Altersklassen beschlossen und verkündet wurde, folgte in den Frühjahrssitzungen der Technischen Kommission und des Bundesausschusses Sportschießen nun die Festlegung des Wettkampfprogramms für das Sportjahr 2018. Dieses wird bis einschließlich des Sportjahres 2020 Bestand haben und beinhaltet sowohl neue Disziplinen als auch Streichungen.

Vorabankündigung der Altersklassen und Disziplinen für die Deutschen Meisterschaften 2018-2020 weiterlesen