Coronavirus: Absage von Veranstaltungen

Vorige Woche sagte der WSB die Internationalen Wettkämpfe RWS Masters und ISAS aufgrund des Coronavirus ab.

Die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie haben das Präsidium des Deutschen Schützenbundes zu einer drastischen, aber konsequenten Maßnahme veranlasst: Alle Deutschen Meisterschaften und weitere sportliche Veranstaltungen des DSB auf Bundesebene für das Jahr 2020, u.a. das Bundeskönigs- und Bundesjugendkönigsschießen, werden aufgrund des Coronavirus abgesagt.

Ebenso sagten der Westfälische Schützenbund und der Bezirk Hellweg seine Meisterschaften für das Sportjahr 2020, sowie weitere Wettkämpfe ab.

Nach reiflichen Überlegungen im Vorstand werden nun auch die Veranstaltungen auf Kreisebene abgesagt bzw. verschoben.

Liste abgesagter Veranstaltungen (kein Anspruch auf Vollständigkeit):